Startseite Rundgang Essen Einkaufen Übernachten Geschichte
145207. Besucher insgesamt
 
Stadtgeschichte
1000 - 1100
1101 - 1200
1201 - 1300
1301 - 1400
1401 - 1500
1501 - 1600
1601 - 1700
1701 - 1800
1801 - 1825
1826 - 1850
1851 - 1875
1876 - 1900
1901 - 1925
1926 - 1950
1951 - 1975
1976 - 2000

Görlitzer Geschichte 1801-1825

1803-1814 - mit dem Wechsel des Redakteurs wird der
"Görlitzer Anzeiger" zum "Neuen Görlitzer Anzeiger", herausgegeben von der Buchhandlung Schirach in der
Brüdergasse 5
1807 - Görlitz wird durch Stadtbrand verwüstet
17.7.1807 - Napoleon ist das erste mal in Görlitz
12.8.1809 - Theodor Körner weilt in Görlitz und
besichtigt die Sammlungen der Oberlausitzischen Gesellschaft, die Peterskirche und das Heilige Grab
1810 - Görlitz zählt 8600 Einwohner und 1100 Häuser
10.4.1811 - Gründung einer Ornithologischen
Gesellschaft zu Görlitz im Vereinslokal "Blauer Löwe" am
Obermarkt.

Weltgeschichte
1801-1825

1800 - Friedrich Schiller schreibt die Wallenstein- Trilogie. 1801 - Carl Friedrich Gauß veröffentlicht sein
grundlegendes Werk über die Zahlentheorie
(Disquisitiones aritmeticae). 02.12.1804 - Napoleon Bonaparte krönt sich zum
Kaiser der Franzosen. 1804 - Der Code Civil, der auf dem römischem
Recht basierende Zivilrechtscodex wird erstmals
veröffentlicht (Frankreich) und wird in der Folge
zum Vorbild für viele Gesetzeswerke in Europa und
Übersee. 1805 - Schlacht bei Austerlitz (Dreikaiserschlacht), Napoleon Bonaparte siegt über die Koalition
zwischen Russland und Österreich.

 

 Fortsetzung

 
  Impressum