Startseite Rundgang Essen Einkaufen Übernachten Geschichte
142344. Besucher insgesamt
 
Stadtgeschichte
1000 - 1100
1101 - 1200
1201 - 1300
1301 - 1400
1401 - 1500
1501 - 1600
1601 - 1700
1701 - 1800
1801 - 1825
1826 - 1850
1851 - 1875
1876 - 1900
1901 - 1925
1926 - 1950
1951 - 1975
1976 - 2000

Görlitzer Geschichte 1000-1100
Anf. 11.Jh.
- Kampf um slawische Wallanlagen - der
böhmische Herzog Othelrich erobert als Heerführer
Heinrichs II. gegen Sobieslav Chrobry von Polen die  "urbs Businc" (die als Burg oder Wallanlage  Landeskrone gedeutet wird).
1071 - Erste Erwähnung der "villa gorelic" in einer
Urkunde Heinrichs IV. Mit dieser Urkunde wurden 8
Königshufen Land und der Herrensitz dem Bistum  Meißen übertragen.
1076 - Görlitz wird Besitz der böhmischen Krone.  Fast 500 Jahre prägt die böhmische Kultur das geistige
und politische Leben in Görlitz
um 1090 - im Dorf Goreliz, dessen Hauptstr. der heutige Steinweg war, wird die Nikolaikirche gegründet.

Weltgeschichte
1000-1100
962
- Otto I. der Große wurde 962 zum Kaiser
gekrönt. Otto I. begründete das römische Kaisertum
"deutscher Nation".
994 - Gerbert von Aurillac fertigt in Magdeburg
eine nach astronomischen Beobachtungen
geregelte Sonnenuhr und einen Himmelsglobus an.
um 1000 - Entdeckung der Nordostküste
Amerikas durch die von Island aus begonnenen
Osebergschiffahrten der Wikinger.
1002-24 - Heinrich II. der Heilige deutscher König
und Kaiser

  Fortsetzung
 
  Impressum